Berichte von 09/2012

Noch 44 Tage...

24Sept2012

Vor wenigen Tagen habe ich endlich mal wieder Infos aus Neuseeland erhalten! Die ersten zwei Nächte werde ich in einem netten kleinen Hostel in der Turner Street in Auckland verbringen... in einem VIERBETT Zimmer!! (Darauf hin gleich mal ne Großpackung Oropax kaufen :) ) Da ich an einem Freitag in Neuseeland lande habe ich auf jeden Fall erstmal das Wochenende zum relaxen und Jetlag ausschlafen und natürlich Auckland entdecken. Denn erst am Montag gehts an die Formalitäten wie Bankkonto einrichten etc. Ich bin gespannt wann denn nun endlich mein Hotel festteht in dem ich dann 6 Monate arbeiten werde. Auf Arbeit und zu Haus werden alle immer wehmütige und ich kann es immer noch nicht ganz glauben...nur noch 44 Tage...ich sag lieber 6 Wochen, das hört sich noch etwas länger an! Also dann ihr Lieben! Ich meld mich!

Dieser Countdown auf der rechten Seite macht mich nervös...

13Sept2012

Noch 55 Tage, also knappe 2 Monate bis zum Abflug nach Neuseeland. Mit jedem Tag steigt meine Nervosität. Meine Stimmung ändert sich von "himmelhoch jauchzend" auf "zu Tode betrübt".

Natürlich überwiegt die Freude über das was mich dort erwartet aber genauso gibt es auch ein weinendes Auge, wenn ich an die Trennung von Familie und Freunden denke.

Doch so ein Abenteuer passiert dir nur einmal. Und wenn nicht jetzt, wann dann?! Dieser Traum schlummert schon so lang in meinem Kopf und ich kanns noch nicht ganz fassen, dass es nun schon bald los geht. Ich habe schon einige DVDs geschaut und viele Bücher und Blogs gelesen und muss sagen...Ich bin schon jetzt verliebt in dieses Land!!!

Ich möchte mich bei allen, die mich hierbei unterstütz haben und weiterhin unterstützen danken. Ohne euch (ihr wisst wer gemeint ist) wäre das nie möglich gewesen!

 

Ich denke die wichtigsten Reisevorbereitungen habe ich nun so gut wie abgeschlossen. Heute habe ich noch einen internationalen Führerschein beantragt. Hat nur 10 Minuten gedauert und 16,30 € gekostet. Schließlich ist es ein Ziel von mir auf dem berühmten ninety miles beach entlang zu fahren.

Damit habe ich nun alle wichtigen Reiseunterlagen zusammen.

Was ich nun noch suche ist ein groooßer Koffer! Obwohl ich nicht weiß ob ich nicht lieber einen Rucksack mitnehmen sollte. Es wäre gut möglich, dass ich vor oder nach Arbeitsbeginn noch Zeit habe zum reisen.