Berichte von 10/2012

Alles läuft dort etwas langsamer

23Okt2012

Noch 15 Tage bis zum Abflug! Auf Arbeit ist meine letzte Woche angebrochen!

Noch immer habe ich keine Ahnung wo ich arbeiten werde. Von der neuseeländischen Exchange Firma wurde mir bisher ein Job in einem Chateau im Nationalpark angeboten. Das sah echt schön aus aber das wäre eine F&B Rolle gewesen (Restaurant). Ich habe seit Jahren keine Tablett mehr getragen und dieses Restaurant sah sehr edel aus.

Guest Service ist wohl sehr rar dort unten. Es werden eher Mitarbeiter gesucht die schon in NZ waren und mindestens 1 Jahr bleiben. Aber nur wenns garnicht anders möglich ist würde ich ins F&B gehen.

Dann habe ich gestern ein Angebot als Guestservice/Lifeguard erhalten. In den Thermal Hot Springs. 20 -25 Stunden Woche, gut bezahlt...aber Voraussetzung sind 200 m schwimmen in unter 6 Minuten Unentschlossen  Das dauert bei mir glaub ich länger.

Tja in Neuseeland läuft alles etwas langsamer wurde mir gesagt.

Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass ich ankomme und vor Ort Interviews mit Arbeitgebern führe. Eventuell habe ich ja sogar Zeit schon etwas zu reisen.

Endlich wieder einen klaren Kopf

10Okt2012

Gestern hatte ich nun endlich meine Abschlussprüfung für meinen Hotelbetriebswirt. Nachdem ich das ganze ja schon einmal verschoben hatte, musste ich diesmal nach Düsseldorf. Sechs Stunden Zugfahrt!!!Wie ich diese Stadt liebe...Sogar das Navi zeigt in der Fußgängerversion "Bitte seien Sie vorsichtig" als Hinweis an!! Nun heißt es sechs Wochen warten...Da bin ich schon garnicht mehr hier.

Ich hätte nie gedacht, dass mich das ganze so in Anspruch nimmt! Ein riesen Felsbrocken ist von mir abgefallen. Jeder Tag war bestimmt von dieser Prüfung, jede freie Minute wurde zum Lernen genutzt.

Jetzt habe ich endlich wieder einen freien Kopf...für Neuseeland!

Viel ist nicht mehr zu tun, außer warten! Diese Woche soll wohl meine Mitreisendenliste per Mail kommen. Bin gespannt!

Auf Arbeit sinds jetzt noch 16 Tage!!!  Weinend